EZ CONTROL FC
search
  • EZ CONTROL FC
  • EZ CONTROL FC
  • EZ CONTROL FC
expand_less expand_more

EZ CONTROL FC

CO2 Minipumpen mit flexiblen Anschluss

Der EZ Control FC ist ein CO2-Inflator, der zum Aufpumpen eines Reifens (Tubless oder Tubetype) ohne Pumpwirkung entwickelt wurde.

Dieser Inflator eignet sich für Radfahrer, die ihre Reifen in Sekundenschnelle aufpumpen möchten. Dieses Gerät ist besonders bei Wettkämpfen nützlich, bei denen die Zeit knapp ist.

Durch seine geringe Größe fällt es kaum auf. Wenn Sie jedoch eine integrierte Transportlösung für Ihr Fahrrad wünschen, haben wir den CO2 Holder (Ref. 1071) speziell für diesen Zweck entwickelt. 

Der EZ Control FC ist mit einem Luftregulierungssystem ausgestattet und ermöglicht die Dosierung des Enddrucks des Reifens. 

Bitte beachten Sie die Gebrauchstabelle, um die richtige Kartuschengröße für Ihre Reifen zu wählen und den Druck zu ermitteln, den Sie erreichen können.

Die CO2-Kartusche besteht zu 100% aus Stahl und ist recycelbar. Die Kartusche sollte in den Abfallbehälter für wiederverwertbare Abfälle geworfen werden.



Z-Flow system

Ermöglicht eine präzise Durchflussregulierung.

Universal

Kompatibel mit Schrader und Presta.

Kompatibel mit Schrader und Presta.

Flexibler anschluss

Eigenschaften

Gewicht
32 g
Material
Aluminium, verstärkter Gummischlauch
Befestigung
Nicht eingeschlossen
Ventilanschluss
Z-Flow
Patronen
12 g, 16 g und 25 g mit Gewinde
Größe
120 x 15 x 15 mm
Produktreferenz
4040
Inklusive Patrone
Patrone 16g mit Gewinde
Luft regulieren
Nicht

Sicherheitsdatenblatt

Um das d-Blatt zu diesem Produkt zu erhalten :

Ratschläge und Verpflichtungen

Gebrauchsanweisung

1. Schrauben Sie die Patrone ab, um den Ring zu entfernen (Durchschlagsicherung),
2. Die Patrone kräftig bis zum Anschlag einschrauben. Die Patrone ist nun eingeschlagen, nicht mehr herausdrehen.
3. Drehen Sie das Rad so, dass das Ventil oben (bei 12 Uhr) positioniert ist,
4. Wenn Sie ein Presta-Ventil besitzen, müssen Sie zuvor den Ventilschaft abschrauben.
5. Schrauben Sie die Spitze des Inflators auf das Ventil.
6. Durch einfaches Drehen des Systems (schwarz) wird das Gas allmählich eingeleitet und die Aufblaspräzision je nach Bedarf gewährleistet.
7. Wenn der Reifen aufgepumpt ist, das Produkt entfernen.
8. Achtung: Stellen Sie sicher, dass die Kartusche vollständig leer ist, bevor Sie sie austauschen.

Entwicklung / Fertigung

Dieses Produkt wurde von unserer Entwicklungsabteilung entworfen und in unserem Werk in Frankreich gefertigt.

Qualitätsversprechen

Das Qualitätsversprechen ist uns ein zentrales Anliegen. Sollten Sie Probleme mit diesem Produkt haben, wenden Sie sich bitte an unsere Qualitätsabteilung.

Fragen und Antworten

Ergänzende Produkte